Klassische Dermatologie

Um welche Erkrankungen bzw. Symptome handelt es sich?

Akne, Rosacea, periorale Dermatitis

Neben den klassischen Therapieformen der Akne und der Rosacea führen wir Systemtherapien mit Retinoiden (Tabletten) durch. Zum Therapiekonzept gehört auch eine ausführliche Beratung über richtige Hautpflege und UV-Schutz.

Unsere perfekt ausgebildeten Kosmetikerinnen unterstützen uns in der Therapie der genannten Krankheiten und führen professionelle medizinische Kosmetikbehandlungen an unseren Patienten in enger Absprache mit den behandelten Ärzten durch.

Hidradenitis suppurative / Akne inversa

Alle zugelassenen Therapien bei Hidradenitis suppurativa können Sie bei uns erhalten. Soweit möglich versuchen wir in Zusammenarbeit mit Ihrer Krankenkasse auch neue Therapieformen, wie Biologica für Sie zu ermöglichen.

Die operative Sanierung ist am Kreiskrankenhaus Blaubeuren möglich.

Psychosomatische Dermatologie, psychosomatische Grundversorgung

Haut und Psyche gehören zusammen. Stress geht einem unter die Haut. Als Sinnes- und Kontaktorgan zu Mitmenschen und zur Umwelt ist die Haut wichtig für unser Selbstbild und unser Wohlbefinden. Psychische Probleme und Hautprobleme bedingen sich gegenseitig. Diese Zusammenhänge berücksichtige ich bei Ihrer Behandlung. Ein beratendes Gespräch im Umgang mit Hautproblemen ist fester Bestandteil des Behandlungskonzeptes.

Handekzem, Berufsdermatologie

Handekzeme sind häufig beruflich bedingt. Die zugrundeliegenden Krankheitsursachen werden identifiziert, Schutzmaßnahmen mit Ihnen etabliert , bei Bedarf mit Ihrer Berufsgenossenschaft besprochen und Therapien incl. Photo-therapie und systemischer Therapie (z.B. mit Tabletten) eingeleitet und überwacht. Wir möchten, dass Sie ihre Hände normal gebrauchen können.

Wundheilung, offenes Bein, Ulcus cruris

Wundheilungsstörungen beeinträchtigen die Lebensqualität massiv. Die Therapie der Wundheilungsstörung sollte stadiengerecht erfolgen und die Diagnostik und Therapie der auslösenden Faktoren beinhalten. Hierzu gehören die allergologische Diagnostik, die Diagnose ursächlicher Hauterkrankungen, u.a der Ausschluss von malignen Erkrankungen oder Autoimmundermatosen.  Regelmäßige Kontrollen und das Anpassen der Therapiekonzepte z.B. mit modernen Wundauflagen sind wichtig. Seit vielen Jahren wird dies in der Blaubeurer Hautarztpraxis praktiziert.

In Kooperation mit Phlebologen (Venenärzten) und Angiologen erfolgt die Abklärung und Therapie von Gefäßveränderungen. Auch hier ist in Kooperation mit niedergelassenen Kollegen, der Klinik und speziell geschultem Pflegepersonal ein belastbares regionales Wundheilungs-Netzwerk entstanden.

Psoriasisarthritis

Etwa eine Fünftel der Patienten mit Psoriais hat zusätzlich eine Psoriasisarthritis.

Die Diagnosestellung bedarf ärztlichen Könnens und moderner apparativer Ausstattung. Dies ist nur in interdisziplinärer Zusammenarbeit durchführbar.
Es ist ein unschätzbarer Vorteil, dass im Alb-Donau-Kreis und den angrenzenden Landkreisen mehrere engagierte und erfahrene Rheumatologen eine gemeinsame dermatologisch-rheumatologische Versorgung der Psoriasispatienten ermöglichen. Mit dem Blaubeurer Rheumatolgen Dr. Becker ist sogar im gleichen Haus eine rasche, moderne und fundierte interdisziplinäre Diagnostik und Therapie möglich.

Neuen Erkenntnissen zufolge haben Psoriasispatienten häufiger Herz- und Gefäßerkrankungen, hohe Blutfette, Diabetes und entzündliche Darmerkrankungen. Diese Komorbiditäten müssen interdisziplinär behandelt werden. Durch die langjährige Zusammenarbeit mit den entsprechenden Fachärzten in Klinik und Praxis sowie Allgemeinärzten bzw. Hausärzten hat sich ein leistungsfähiges Netzwerk für diese Patientengruppe in unserer Region etabliert. Ich bin sehr froh Ihnen eine stabile interdisziplinäre Versorgung anbieten zu können.

Autoimmundermatosen

Autoimmundermatosen, wie Lupus erythematodes, Vaskulitiden, blasenbildende Erkrankungen sind komplizierte Krankheitsbilder. In den letzten Jahren wurden große Fortschritte in der Therapie durch die Entwicklung neue Medikamente möglich. Durch die Zusammenarbeit mit Klinik und niedergelassenen Fachärzten hat sich in Blaubeuren ein Zentrumscharakter etabliert. Erfreulicherweise ist unsere Praxis Teil dieses Knotenpunkts.

Schuppenflechte, Psoriasis

Über 2 Millionen Menschen in Deutschland leiden an Schuppenflechte. Viele dieser Patienten werden nicht ausreichend therapiert. Bei leichter Schuppenflechte sind Cremes und Salben richtig, bei schwerer Schuppenflechte führen moderne Therapien oft zum vollständigen Verschwinden der Hautveränderungen und Psoriasis-Patienten können wieder ein völlig normales Leben führen. Fordern Sie als Patient diese erfolgreichen Psoriasistherapien ein.

In unserer Praxis führen wir alle modernen Therapieformen wie Phototherapie, Balneo-Phototherapie, klassische Systemtherapien wie Fumarte und alle  modernen zugelassenen Biologicatherapien durch. Auch Infusionstherapien sind in unserer Praxis routinemäßig etabliert. Speziell geschulte nichtärztliche Mitarbeiter stehen Ihnen dabei zur Verfügung.

Im Rahmen unserer Studienpraxis bemühen sich unsere Study Nurses und Frau PD Dr. Krähn-Senftleben, Ihnen die neuesten Therapieoptionen anbieten zu können. Frau PD Dr. Krähn-Senftleben ist Mitglied von Beratungsgremien und Psoriasisnetzwerken und hat Therapiealgorithmen für Psoriasis mitentwickelt.

In den letzten Jahren hat sich die Blaubeurer Praxis zu einer überregionalen Schwerpunktpraxis für Psoriasis entwickelt.

Mesotherapie gegen Haarausfall

Effektive Behandlung: Haarausfall mit Mesotherapie stoppen

Sowohl Männer als auch Frauen sind von übermäßigem Haarausfall betroffen und teilen die Sorge gleichermaßen. Der krankhafte Haarverlust stellt eine Belastung für die Betroffenen dar. Zu den neuesten Behandlungsmethoden unserer Fachpraxis gehört die Mesotherapie gegen Haarausfall. Speziell auf den Patienten abgestimmte Wirkstoffe können den Haarausfall stoppen und den Haarwuchs sogar anregen.

Die Mesotherapie ist ein sanftes und nebenwirkungsfreies Naturheilverfahren. Dabei wird mittels Injektion in die Kopfhaut ein Wirkstoffcocktail aus Hyaluron, Vitaminen, Radikalfängern, Anti-Aging-Substanzen und kollagenanregenden Stoffen in kleinsten Mengen in die mittlere Hautschicht injiziert (meso = griechisch, Mitte). Dort entfalten diese Stoffe ihre revitalisierenden und hautstraffenden Eigenschaften und geben der Haut den Frischekick, den eine Pflege von außen kaum erreichen kann.


Weitere Leistungen des
HAUTZENTRUMS DONAU ALB

Allergologie

Main Navigation

Onkologie (Hautkrebs)

Main Navigation

Klassische Dermatologie

Main Navigation

Ambulante Operation

Main Navigation

Lasermedizin

Main Navigation

Ästhetische Medizin

Main Navigation

Akupunktur

Main Navigation

Stationäre Versorgung

Main Navigation

Medizinische Kosmetik

Main Navigation

Klassische Dermatologie

Um welche Erkrankungen bzw. Symptome handelt es sich?

Akne, Rosacea, periorale Dermatitis

Neben den klassischen Therapieformen der Akne und der Rosacea führen wir Systemtherapien mit Retinoiden (Tabletten) durch. Zum Therapiekonzept gehört auch eine ausführliche Beratung über richtige Hautpflege und UV-Schutz.

Unsere perfekt ausgebildeten Kosmetikerinnen unterstützen uns in der Therapie der genannten Krankheiten und führen professionelle medizinische Kosmetikbehandlungen an unseren Patienten in enger Absprache mit den behandelten Ärzten durch.

Hidradenitis suppurative / Akne inversa

Alle zugelassenen Therapien bei Hidradenitis suppurativa können Sie bei uns erhalten. Soweit möglich versuchen wir in Zusammenarbeit mit Ihrer Krankenkasse auch neue Therapieformen, wie Biologica für Sie zu ermöglichen.

Die operative Sanierung ist am Kreiskrankenhaus Blaubeuren möglich.

Psychosomatische Dermatologie, psychosomatische Grundversorgung

Haut und Psyche gehören zusammen. Stress geht einem unter die Haut. Als Sinnes- und Kontaktorgan zu Mitmenschen und zur Umwelt ist die Haut wichtig für unser Selbstbild und unser Wohlbefinden. Psychische Probleme und Hautprobleme bedingen sich gegenseitig. Diese Zusammenhänge berücksichtige ich bei Ihrer Behandlung. Ein beratendes Gespräch im Umgang mit Hautproblemen ist fester Bestandteil des Behandlungskonzeptes.

Handekzem, Berufsdermatologie

Handekzeme sind häufig beruflich bedingt. Die zugrundeliegenden Krankheitsursachen werden identifiziert, Schutzmaßnahmen mit Ihnen etabliert , bei Bedarf mit Ihrer Berufsgenossenschaft besprochen und Therapien incl. Photo-therapie und systemischer Therapie (z.B. mit Tabletten) eingeleitet und überwacht. Wir möchten, dass Sie ihre Hände normal gebrauchen können.

Wundheilung, offenes Bein, Ulcus cruris

Wundheilungsstörungen beeinträchtigen die Lebensqualität massiv. Die Therapie der Wundheilungsstörung sollte stadiengerecht erfolgen und die Diagnostik und Therapie der auslösenden Faktoren beinhalten. Hierzu gehören die allergologische Diagnostik, die Diagnose ursächlicher Hauterkrankungen, u.a der Ausschluss von malignen Erkrankungen oder Autoimmundermatosen.  Regelmäßige Kontrollen und das Anpassen der Therapiekonzepte z.B. mit modernen Wundauflagen sind wichtig. Seit vielen Jahren wird dies in der Blaubeurer Hautarztpraxis praktiziert.

In Kooperation mit Phlebologen (Venenärzten) und Angiologen erfolgt die Abklärung und Therapie von Gefäßveränderungen. Auch hier ist in Kooperation mit niedergelassenen Kollegen, der Klinik und speziell geschultem Pflegepersonal ein belastbares regionales Wundheilungs-Netzwerk entstanden.

Psoriasisarthritis

Etwa eine Fünftel der Patienten mit Psoriais hat zusätzlich eine Psoriasisarthritis.

Die Diagnosestellung bedarf ärztlichen Könnens und moderner apparativer Ausstattung. Dies ist nur in interdisziplinärer Zusammenarbeit durchführbar.
Es ist ein unschätzbarer Vorteil, dass im Alb-Donau-Kreis und den angrenzenden Landkreisen mehrere engagierte und erfahrene Rheumatologen eine gemeinsame dermatologisch-rheumatologische Versorgung der Psoriasispatienten ermöglichen. Mit dem Blaubeurer Rheumatolgen Dr. Becker ist sogar im gleichen Haus eine rasche, moderne und fundierte interdisziplinäre Diagnostik und Therapie möglich.

Neuen Erkenntnissen zufolge haben Psoriasispatienten häufiger Herz- und Gefäßerkrankungen, hohe Blutfette, Diabetes und entzündliche Darmerkrankungen. Diese Komorbiditäten müssen interdisziplinär behandelt werden. Durch die langjährige Zusammenarbeit mit den entsprechenden Fachärzten in Klinik und Praxis sowie Allgemeinärzten bzw. Hausärzten hat sich ein leistungsfähiges Netzwerk für diese Patientengruppe in unserer Region etabliert. Ich bin sehr froh Ihnen eine stabile interdisziplinäre Versorgung anbieten zu können.

Autoimmundermatosen

Autoimmundermatosen, wie Lupus erythematodes, Vaskulitiden, blasenbildende Erkrankungen sind komplizierte Krankheitsbilder. In den letzten Jahren wurden große Fortschritte in der Therapie durch die Entwicklung neue Medikamente möglich. Durch die Zusammenarbeit mit Klinik und niedergelassenen Fachärzten hat sich in Blaubeuren ein Zentrumscharakter etabliert. Erfreulicherweise ist unsere Praxis Teil dieses Knotenpunkts.

Schuppenflechte, Psoriasis

Über 2 Millionen Menschen in Deutschland leiden an Schuppenflechte. Viele dieser Patienten werden nicht ausreichend therapiert. Bei leichter Schuppenflechte sind Cremes und Salben richtig, bei schwerer Schuppenflechte führen moderne Therapien oft zum vollständigen Verschwinden der Hautveränderungen und Psoriasis-Patienten können wieder ein völlig normales Leben führen. Fordern Sie als Patient diese erfolgreichen Psoriasistherapien ein.

In unserer Praxis führen wir alle modernen Therapieformen wie Phototherapie, Balneo-Phototherapie, klassische Systemtherapien wie Fumarte und alle  modernen zugelassenen Biologicatherapien durch. Auch Infusionstherapien sind in unserer Praxis routinemäßig etabliert. Speziell geschulte nichtärztliche Mitarbeiter stehen Ihnen dabei zur Verfügung.

Im Rahmen unserer Studienpraxis bemühen sich unsere Study Nurses und Frau PD Dr. Krähn-Senftleben, Ihnen die neuesten Therapieoptionen anbieten zu können. Frau PD Dr. Krähn-Senftleben ist Mitglied von Beratungsgremien und Psoriasisnetzwerken und hat Therapiealgorithmen für Psoriasis mitentwickelt.

In den letzten Jahren hat sich die Blaubeurer Praxis zu einer überregionalen Schwerpunktpraxis für Psoriasis entwickelt.

Mesotherapie gegen Haarausfall

Effektive Behandlung: Haarausfall mit Mesotherapie stoppen

Sowohl Männer als auch Frauen sind von übermäßigem Haarausfall betroffen und teilen die Sorge gleichermaßen. Der krankhafte Haarverlust stellt eine Belastung für die Betroffenen dar. Zu den neuesten Behandlungsmethoden unserer Fachpraxis gehört die Mesotherapie gegen Haarausfall. Speziell auf den Patienten abgestimmte Wirkstoffe können den Haarausfall stoppen und den Haarwuchs sogar anregen.

Die Mesotherapie ist ein sanftes und nebenwirkungsfreies Naturheilverfahren. Dabei wird mittels Injektion in die Kopfhaut ein Wirkstoffcocktail aus Hyaluron, Vitaminen, Radikalfängern, Anti-Aging-Substanzen und kollagenanregenden Stoffen in kleinsten Mengen in die mittlere Hautschicht injiziert (meso = griechisch, Mitte). Dort entfalten diese Stoffe ihre revitalisierenden und hautstraffenden Eigenschaften und geben der Haut den Frischekick, den eine Pflege von außen kaum erreichen kann.


Weitere Leistungen des
HAUTZENTRUMS DONAU ALB

Allergologie

Main Navigation

Onkologie (Hautkrebs)

Main Navigation

Klassische Dermatologie

Main Navigation

Ambulante Operation

Main Navigation

Lasermedizin

Main Navigation

Ästhetische Medizin

Main Navigation

Akupunktur

Main Navigation

Stationäre Versorgung

Main Navigation

Medizinische Kosmetik

Main Navigation