Akupunktur

Die Akupunktur ist ein wesentlicher Bestandteil der Traditionell Chinesischen Medizin (TCM). Die Theorie der Chinesischen Medizin beruht dabei auf drei Säulen und zwar auf der Lehre von Yin und Yang, auf der Lehre von den Fünf Elementen, sowie der Theorie des Qi, deren Ursprünge bereits im Jahr 700 v. Chr. liegen. Somit ist die Lehre der Chinesischen Medizin über 2000 Jahre alt.

Erklärtes Ziel der Akupunktur ist es, das energetische Potential des Menschen zu beeinflussen. Dieses energetische Potential fließt in sogenannten Leitbahnen. Da diese Leitbahnen zum größten Teil unter der Körperoberfläche des menschlichen Körpers verlaufen und mit dessen inneren Organen in Verbindung stehen, ist es möglich, durch Behandlung oberflächlicher Punkte, der sogenannten Akupunktur-Punkte, die Funktion innerer Organe zu beeinflussen. Dies gestattet die Behebung im Körper vorhandener Störungen und Blockaden.

Bei welchen Beschwerden wenden wir die Akupunktur an?

> Heuschnupfen
> chronische Entzündungen der Nasennebenhöhlen
> Kopfschmerzen oder Migräne
> Asthma-, Muskel- und Gelenkbeschwerden

Es lassen sich jedoch auch viele andere Erkrankungen mit Hilfe der Akupunktur behandeln - Sprechen Sie uns an!

 

 


Weitere Leistungen des
HAUTZENTRUMS DONAU ALB

Allergologie

Main Navigation

Onkologie (Hautkrebs)

Main Navigation

Klassische Dermatologie

Main Navigation

Ambulante Operation

Main Navigation

Lasermedizin

Main Navigation

Ästhetische Medizin

Main Navigation

Akupunktur

Main Navigation

Stationäre Versorgung

Main Navigation

Medizinische Kosmetik

Main Navigation

Akupunktur

Die Akupunktur ist ein wesentlicher Bestandteil der Traditionell Chinesischen Medizin (TCM). Die Theorie der Chinesischen Medizin beruht dabei auf drei Säulen und zwar auf der Lehre von Yin und Yang, auf der Lehre von den Fünf Elementen, sowie der Theorie des Qi, deren Ursprünge bereits im Jahr 700 v. Chr. liegen. Somit ist die Lehre der Chinesischen Medizin über 2000 Jahre alt.

Erklärtes Ziel der Akupunktur ist es, das energetische Potential des Menschen zu beeinflussen. Dieses energetische Potential fließt in sogenannten Leitbahnen. Da diese Leitbahnen zum größten Teil unter der Körperoberfläche des menschlichen Körpers verlaufen und mit dessen inneren Organen in Verbindung stehen, ist es möglich, durch Behandlung oberflächlicher Punkte, der sogenannten Akupunktur-Punkte, die Funktion innerer Organe zu beeinflussen. Dies gestattet die Behebung im Körper vorhandener Störungen und Blockaden.

Bei welchen Beschwerden wenden wir die Akupunktur an?

> Heuschnupfen
> chronische Entzündungen der Nasennebenhöhlen
> Kopfschmerzen oder Migräne
> Asthma-, Muskel- und Gelenkbeschwerden

Es lassen sich jedoch auch viele andere Erkrankungen mit Hilfe der Akupunktur behandeln - Sprechen Sie uns an!

 

 


Weitere Leistungen des
HAUTZENTRUMS DONAU ALB

Allergologie

Main Navigation

Onkologie (Hautkrebs)

Main Navigation

Klassische Dermatologie

Main Navigation

Ambulante Operation

Main Navigation

Lasermedizin

Main Navigation

Ästhetische Medizin

Main Navigation

Akupunktur

Main Navigation

Stationäre Versorgung

Main Navigation

Medizinische Kosmetik

Main Navigation